Briefe fürs Miteinander

Briefe fürs Miteinander

Ein Projekt, das Generationen verbindet.

Welche Idee steckt hinter dem Projekt?

Briefe fürs Miteinander wurde im März 2020 von mehreren jungen Menschen als Reaktion auf die Isolation von Senioren in Wohneinrichtungen in der Corona-Pandemie ins Leben gerufen. Seitdem „beliefern“ wir vor allem Seniorenheime und mobile Pflegeeinrichtungen in unterschiedlichen Regionen Deutschlands. Die Briefe werden von ehrenamtlichen Briefeschreibenden verfasst und durch uns vermittelt. Ohne das Engagement so vieler Menschen wäre Briefe fürs Miteinander nur schwer zu realisieren, denn wir arbeiten alle ehrenamtlich.  
Die Resonanz in unseren Partnereinrichtungen ist so positiv, dass Briefe für das Miteinander seine Arbeit eines Tages auch über die Pandemie hinaus fortführen wird.

Zwei ältere Menschen, einer davon auf einer Schaukel

Kann ich auch einen Brief schreiben?

Bei Briefe fürs Miteinander kann jede Person mitmachen. Dabei habt ihr die Wahl: Entweder ihr schreibt uns Briefe, die Abwechslung in den Heimalltag bringen und in Plenumsrunden vorgelesen werden. Das hilft vor allem Menschen, die selbst nicht mehr lesen und schreiben können. Oder ihr entscheidet euch für eine persönliche Brieffreundschaft mit einer älteren Person, mit der ihr somit eine engere „Beziehung“ eingeht.

Bei diesem Engagement seid ihr zeitlich wie räumlich voll flexibel. Unsere Partnereinrichtungen freuen sich über jeden einzelnen Brief.

Meldet euch bei uns!

Wenn ihr Fragen habt, euch am Projekt beteiligen wollt oder bei einem Pflegeheim arbeitet und interessiert seid, hinterlasst uns gerne eine Nachricht im Kontaktformular oder schreibt uns eine E-Mail an kontakt@briefemiteinander.org. Unsere Datenschutzbestimmungen findet ihr hier.

FAQ – Blog

Wenn ihr die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersendet, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass wir eure Angaben für die Beantwortung eurer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Ihr könnt eure erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden eure Daten umgehend gelöscht. Eure Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir eure Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Ihr könnt euch jederzeit über die zu eurer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz findet ihr auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.